superulli

Name:
Standort: Ruhrpott

Ich bin: Lang, neugierig, herzlich, fröhlich, kontaktfreudig, sensibel, kinderlieb, liebevoll!

Mittwoch, Juli 12, 2006

"Hoffentlich schenkt mir Ulrike sowas nicht!"

Das war die eindeutige Reaktion von Frau Z., als sie hörte, was Kerstin und ihr Mann seiner Mutter zum Muttertag geschenkt haben:
24 Stunden mit dem einjährigen Enkel Maurice.

Und diese Reaktion tut sie mir gegenüber auch offen kund.

Ich kann versichern:
Das wird Ulrike ihr nicht schenken, NIEMALS!

Kopfschüttelnde Grüße von mir.

Montag, Juli 03, 2006

Ich bin erleichtert.

Sie wollte kein Geld!
Mir wäre es womöglich schwer gefallen, ihr Geld zu leihen:
1. Ich habe z.Z. kein eigenes Einkommen mehr, ein Gehalt ist ja komplett weggefallen = weniger Substanz.
2. Wir zahlen ja an unserer Wohnung ab - und seit kurzem auch am neuen familiengerechten Auto.
3. Eine selbstständige Person mit schwankendem Einkommen kann nur sehr unregelmäßig Geld zurück zahlen.

Aber, diese Gedanken brauche ich nicht zu Ende zu denken.

Sie wollte eine Unterschrift!!
Diese hat zwar auch mit Geld zu tun, aber nur indirekt.
Wir sind beide happy, sowohl SIE als auch ich:-)!